Gemütliche Kaffeerunde im Uetlihof

Heute war früh aufstehen angesagt, schliesslich musste ich bereits um 7 Uhr für die abgemachte Kaffeerunde im UH1 anwesend sein. Markus holte mich allerdings dort ab, um zusammen zur Barista Bar im UH 2 zu gehen, wo bereits Stefan und Markus beim Kaffee sassen. CappuccinoDann tauchte auch noch Marcel auf, so konnten wir zu fünft eine kurze Zeit über dieses und jenes plaudern. Schon bald war die Pausenzeit der aktiven MA vorbei und sie gingen zurück an „ihren“smart working Arbeitsplatz. Trotz leichtem Regen machte ich mich dann zu Fuss auf den Heimweg. Ich muss mich schliesslich daran gewöhnen, dass es nicht drei Monate schönes Wetter geben wird auf meiner lange Reise.

Heimweg: Albisgüetli – Panoramaweg – Altstetten – Europabrücke – Hönggerberg

Zwei Wimpel am Rucksack

Um mir mein Leben zu vereinfachen und die anderen Pilger gleich daraufhinzuweisen, woher ich den komme, wollte ich noch meinen Heimatort Sirnach und das Schweizerkreuz an den Rucksack hängen. Dafür musste ich erst einen Händler finden  und bin bei Fahnenwelt.ch fündig geworden. Die bieten nebst vielem anderem auch Wimpel an mit den Gemeinden, Kantonen oder der CH. Mit dem direkten LINK Wappen-ihrer-Wunschgemeinde kann man gleich die Wunschgemeinde mit PLZ und Ort eintragen. Geliefert wird in ca. 15 – 20 Arbeitstagen, bei mir war es schneller.