Etappe 17: Piazzola sul Brenta – Vicenza

 


Am Abend laufe ich ins Zentrum von Piazzola sul Brenta und bin fast erschlagen beim Anblick der imposanten venezianischen Patriziervilla, Villa Contarnoni, Baubeginn 1546, mit 50 Hektaren Park und Wassergraben.

Nach dem Frühstück mache ich mich bei 8°C auf den langen Weg nach Vicenza, suchen muss ich nicht, er liegt fast vor der Haustür. Kaum aus dem Städtchen hinaus, treffe ich wieder auf das alte Bahntrassee. Heute bin ich gut drauf, es ist kühl und etwas Bewegung wärmt. So fliege ich (fast) nur so dahin, nach der ersten Stunde liegt Piazzola sul Brenta schon 6.5km zurück.

 


Nachdem ich die Provinz Padua erreicht habe, muss ich die Bahnstrecke verlassen und Richtung Camisano Vicentino laufen. Dort gönne ich mir einen doppio ☕️ und frischen🍊Saft.

 

Nach dieser kurzen Pause zügig nach Rampazzo und Grantortino. Jetzt weiss ich endlich, woher ein Teil dieser schönen Gartentore stammen könnten. Während ich Fotos mache, kommt ein Handwerker und wir unterhalten uns. Die Antica Osteria Da Bersi ist am Montag leider geschlossen, aber es ist sowieso noch zu früh zum Essen.

 

 


Über Wiesen und Feldwege laufe ich weiter, bei einem Bach dreht sich ein Mühlrad, das ist kurz bevor ich nach Valproto komme. Jetzt wieder auf dem Veloweg ein gerades Stück der Strasse entlang. Bei Monte Grappa hat es ein schönes Agriturismo Sartori sul Cammino. Von Gabriele habe ich inzwischen ein Bild erhalten, er sitzt im Restaurant nach der Kirche. Weit ist es nicht mehr nach Quinto Vicentino, ich finde Gabriele, er hat  seinen ☕️ bereits getrunken und will weiter.

 

Ich hingegen brauche neue Kalorien, denn 24.24km in 3:45h fordern ihren Tribut. So gibt es bei mir Pasta und danach 🐟 Fisch mit 🥔 Kartoffeln und dazu ein feines 🍺 Bier. Nach dem ☕️ bezahle ich für alles €12.- und verlasse gestärkt das Al Tiglio. Dann nehme die letzten 12km unter die Füsse und überquere den Fiume Tesina. Nun laufe ich auf dem Damm, stromabwärts nach Marola, dieses liegt aber auf der anderen Flussseite. Etwas später unterquere ich die A3 und kann auf dem Damm bleiben. So komme ich nach Vicenza. Doch die Stadt ist gross und die Aussenbezirke ziehen sich endlos lange. Dann nochmals falsch abschwenken und wieder zurück auf die andere Seite der Gleise.

 

Geschafft, noch über eine alte Stahlbrücke, jetzt bin ich im Zentrum angelangt, vor mir der Palazzo Chiericati. Da gibt es viel zu sehen, und alleine ist man hier auch nicht. Etwas weiter komme ich zur Cappella Valmarana, dem Duomo und anderen historischen Sehenswürdigkeiten.

 

Mein 📱🔋 ist leer, so lasse ich ihn hinter dem Tresen aufladen, während ich an der Bar ☕️ , frischen🍊Saft und anschliessend ein🍺 trinke. Danach laufe ich gemütlich durch die Altstadt und suche das Hotel La Terrazza auf. Heute ist alles verschwitzt, und es gibt grosse Wäsche, duschen 🚿 und Blog schreiben. Anschliessend zurück in die Altstadt und etwas Feines essen. In der Carneria Ristorante Tonazzo seit 1888, werde ich fündig, dort esse ich ein 💳 Pilger Menü.

4/15/19Garmin: Piazzola sul Brenta – Vicenza

5 Gedanken zu “Etappe 17: Piazzola sul Brenta – Vicenza

  1. Walkmag April 15, 2019 / 11:44 pm

    Champion effort, and well deserved dinner looks delicious. 🍦🍰🍨🍸🍻🍻☕
    Thankyou for including hotels and restaurants details it is very useful information

    Liken

      • elCaminohike April 16, 2019 / 4:45 am

        You will find all Hotel on the Routenplan_2019 and similar for older caminos

        Liken

  2. Armand April 16, 2019 / 1:15 pm

    Waooooh ! Quelle vitesse… Près de 6,5km/h pendant 6h !!! Avec un sac sur le dos en plus ?
    Champion.
    Et malgré ça, le temps de faire des photos pour nous faire partager les beautés du chemin. Merci.

    Gefällt 1 Person

    • elCaminohike April 16, 2019 / 7:40 pm

      Merci 😇 Je suis sportif et n’ai qu’un petit sac à dos léger 🎒

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.