Garmin Pilger Statistik 2019

Abreise Tag / Heimfahrt

Spätes Frühstück um acht Uhr, den Rucksack 🎒 packen und aus dem angenehmen B&B. Danach zurück zum Palazzo Reale, da warte ich bis es endlich neun Uhr ist und lese dann erst das Wichtigste nämlich „lunedi chiuso“. 

Als nicht Studierter habe ich mich nicht so richtig in die Universität hinein getraut, darum nur Bilder vom Eingangsbereich gemacht.

Dafür war die prächtig geschmückte Basilica dell’Annunziata offen, da konnte ich dann im im Gegensatz zu gestern, wo ich fünf Schalter kippen musste, eine richtige Kerze 🕯 anzünden. Diese leuchtet nun zum Dank dafür, dass ich diesen schönen Pilgerweg ohne Probleme und Verletzungen machen konnte. Was bei den schmalen Strassen und der Fahrweise der abgelenkten Autofahrer nicht ganz selbstverständlich ist.

Danach nochmals zum Hafen beim San Giorgio. Dort wo die Via Postumia endet und der Via della Costa eigentlich anfängt. Vom Startpunkt aus wird man durch die schönen Gassen der Altstadt, an der Universität und dem Museo Palazzo Reale vorbeigeführt. Dieses Teilstück haben wir im 2018 verpasst, denn Markus und ich sind direkt nach der Ankunft des Zuges beim Genova P. Principe losgewandert.

Heute nehme ich hier den Zug zurück nach Milano Centrale und dann weiter nach Zürich HB.

5/15/19

Garmin2019.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.