Via Alpina E7a Kandersteg – Adelboden

Mittwoch, 20. Oktober

Die Wetterprognose für heute ist gut. Bis ich in Kandersteg ankomme und starte wird es über 12°C sein. Somit ideal für ein Trailrunning.

Silvia hat in Bern ein Vierer-Abteil reserviert und Brigitte steigt in Spiez in den mit Wanderern vollen Zug zu. Vom Bahnhof Kandersteg 1174m aus laufen wir zuerst ins Dorf. Silvia kennt dort ein gutes Café. Dies ist eine gute Gelegenheit die Trinkflaschen aufzufüllen. Danach joggen wir ein Stück durch das Dorf und dann der Kander entlang bis zum Internationalen Pfadfinderzentrum. Die ersten zweieinhalb Kilometer sind flach, dies ist optimal zum Einlaufen. Nun verlassen wir den Fluss, und es geht immer im Zickzack steil aufwärts. Nach fünf Kilometern sind wir oberhalb der Seilbahn-Station Untere Allme, aber es ist noch zu früh, um anzuhalten und eine Pause zu machen.

Auf der Wiese bläst uns ein kühler Wind entgegen. Weil wir bergauf genug Heizleistung erbringen, verzichten wir darauf, die Jacke anzuziehen. Später bei der Obere Allme 2014m machen wir Pause und essen ein Stück Feigenbrot, dass uns Silvia mitgebracht hat. Nun sind es immer noch 450 Höhenmeter, und es wird wieder steil und steinig. Brigitte und Silvia bestimmen vorne das Tempo. Dann kommen uns vier Personen mit Hund entgegen. Die waren oben auf dem Bunderspitz 2546m und berichten, der Weg sei ohne Probleme zu machen. Uns reicht der Bundergrat 2445m, höher hinauf wollen wir nicht.

Oben angekommen öffnet sich der Blick Richtung Vordere Bunder und Adelboden. Auf unserer Seite hat man einen guten Blick zum Öschinensee und dem Hohtürli. Die Blüemlisalp-Hütte sieht man auch im Schnee.

Wir halten uns nicht lange auf und laufen hinunter zum Bunderchumi 2113m und weiter zum Berghaus Bonderalp 1738m. https://berghaus-bonderalp.jimdosite.com Hier bei Peter und Dorli Germann ist eine Pause fällig. Leider sind die nicht anwesend, sondern es ist auf Selbstbedienung umgestellt. Ich hätte mich gerne bedankt für ihr Telefonat.

Nach der verdienten Pause laufen wir weiter, es sind immer noch etwa sechs Kilometer bis ins Zentrum von Adelboden 1347m


Garmin: Kandersteg-Adelboden